Benötigen Sie Hilfe?

24/7 Kundenservice bei Notfällen mit Ihren Buchungen

Bearbeiten Sie Ihre Buchung

Konto erstellen

oder Konto erstellen mit

  • Sammeln Sie extra Geld

    Mit unseren Aktionen Weiterempfehlen und Mein Reserving Geldbeutel sparen Sie bei jeder Buchung

  • Sonderangebote

    Erhalten Sie die besten Angebote und Schnäppchen

  • Ergebnisse speichern

    Schlagen Sie Ihr Reiseziel oder Hotel unter Favoriten nach

Hotels in Aragonische Pyrenäen

Aragonische Pyrenäen

In der Provinz Huesca ziehen die Aragonischen Pyrenäen über das ganze Jahr hinweg Tausende von Natur-, Sport-und Geschichtsliebhaber an.

Neben den beeindruckenden Landschaften bieten die Pyrenäen einzigartige Farbenspiele. Im Winter verwandelt sich die Bergewelt in eine weiße Pracht, die vom Gelb des Frühlings abgelöst wird. Der Sommer steht für sattes Grün, das den Ockertönen des Herbstes weicht. Die Farbpalette ist so vielfältig wie das Angebot für Besucher. Hier finden Touristen Abenteuer- und Skisport, historische Dörfer und Städte, Natur, regionale Traditionen, Innovation, Festivals, Gastronomie... Der Schnee gilt als der wichtigste Wirtschaftsmotor des Gebietes in den Wintermonaten. Das kommt nicht von ungefähr, schließlich befinden sich die besten Skigebiete des Landes in den Aragonischen Pyrenäen. Die Möglichkeiten für Fans des Alpin- als auch Nordic-Skis sind unbegrenzt. Daneben kommen Freunde anderer Wintersportarten wie Schlittenhunderennen, Schneeschuhlaufen oder Schlittenfahren voll auf ihre Kosten. Die größten Skigebiete, Formigal, Panticosa, Cerler, Candanchú und Astún, erwarten jedes Jahr Tausende Skifahrer mit hervorragendem Service.

Abenteuersportarten sind ein weiterer Magnet der Pyrenäen in Huesca. Canyoning, Klettern, Trekking, Bergsteigen, Mountainbiken, Rennrad fahren, Paragliding, Segelflug... Außerdem finden Besucher einige der wichtigsten Naturparks Spaniens in den Aragonischen Pyrenäen. So etwa der beeindruckende Park von Ordesa und Monteperdido, der Naturpark Valles Occidentales oder Posen-Maladeta. Hier überraschen imposante Täler, Gletscher und einheimische Flora und Fauna den Besucher.

Das historische Erbe der aragonischen Pyrenäen ist bei jedem Schritt spürbar. Die Ruinen des imposanten Klosters von San Juan de la Peña, die Kathedrale von Jaca, der

historische Bahnhof von Canfranc oder die romanischen Kirchen von Serrablo zeugen von der Bedeutung dieses Gebietes im Laufe der Jahrhunderte. In charmanten Pyrenäendörfer wie Aínsa, Elsa, Broto, Tramacastilla, Biescas oder Sallent de Gállego, kann man authentische Traditionen und Geschmäcker der Pyrenäen kennenlernen. Traditionelle Ereignisse, wie der Flussabstieg von Nabatas oder der Karneval, kombinieren mit modernen kulturellen Angeboten wie die Festivals des Schlosses von Aínsa oder Pirineo Sur. Die aragonischen Pyrenäen bieten ein weites Angebot an Hotels und Ferienwohnungen verschiedenster Kategorien.

Wir verwenden sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um unsere Services zu verbessern und Ihnen Werbung zu zeigen, die basierend auf einer Analyse Ihrer Suchgewohnheiten speziell auf Ihre Vorlieben abgestimmt ist. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden.

Mehr Informationen

Schließen
↑