Accede o crea tu cuenta

Facebook

Google

Email

¿Has olvidado tu email o localizador?

Benötigen Sie Hilfe?

24/7 Kundenservice bei Notfällen mit Ihren Buchungen

Kundenservice
oder Konto erstellen mit
  • Erhalten Sie Angebote, Inspiration und Neuigkeiten von Reserving.com
  • Zusätzlich Geld mit Ihren Buchungen sammeln
  • Laden Sie Ihre Freunde ein und gewinnen Sie je 10 Euro
  • Ihre Rechnungen immer zur Hand
  • Einfach und schnell buchen
  • Reiseziele unter Favoriten speichern

Hotels - Italienische Alpen

Italienische Alpen

Italien ist nicht nur Kunst, Architektur, Gastronomie, Kultur und traumhafte Strände. Im Norden des Landes befinden sich die italienischen Alpen, eine Gebirgskette von mehr als 1.200 Kilometer, die sich über die Regionen Piemont, Aostatal, Lombardei, Veneto, Trentino und Friaul-Julisch Venetien erstreckt. Die geografische Grenzregion zwischen Norden und Süden bietet für Besucher die besten Voraussetzungen für alle Art von Wintersportarten, Wandern, Klettern, Paragliding, Rafting... Die Italienischen Alpen sind sowohl im Sommer als auch im Winter ein perfektes Reiseziel. Die hervorragenden Pisten der Skigebiete von Cervinia, Courmayeur oder Pila, im Aostatal, ziehen Wintersportliebhaber aus aller Welt an. Neben Alpin- und Nordic-Ski, gibt es ein grosses Angebot für Snowboarder oder Fans des Trekkings.

In der Grenzregion zu Österreich und Slowenien befinden sich die Dolomiten mit ihren magischen Landschaften und der Marmolada, der mit 3.342 Metern höchste Berg der Region. Im Dolomiti Superski haben Wintersportler die Möglichkeit mit nur einem Skipass 12 verschiedene Skigebiete zu besuchen. Die Region mit einer Fläche von 3.000 Quadratkilometern gilt als ein Mekka des Wintersports. Die Städte Selva di Val Gardena oder Canazei sind zwei der wichtigsten Anlaufpunkte des internationalen Tourismus.

Für diejenigen die den Luxus suchen bietet sich eine Reise in das Valle di Susa im Piemont an. Hier befindet sich das Skigebiet von Sestriere, im Bereich der Vía Láctea (400 Abfahrtkilometer auf 200 Pisten). Zwischen dem Aostatal und dem Piemont erheben sich die Alpen der Monte Rosa, mit mehr als 40 Gipfeln die über 4.000 Meter reichen. Hier liegt das Gebiet von Zermatt (der italienische Teil), das mit seiner einzigartigen Schönheit lockt. Skifahrer finden hier neben endlosen und breiten Pisten, unvergessliche Panoramaausblicke. Ein großer Vorteil der Italienischen Alpen ist, dass Sie ein reichhaltiges Angebot an Freizeitmöglichkeiten in relativ geringer Entfernung finden.

Wir verwenden sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um unsere Services zu verbessern und Ihnen Werbung zu zeigen, die basierend auf einer Analyse Ihrer Suchgewohnheiten speziell auf Ihre Vorlieben abgestimmt ist. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden. Mehr Informationen

Cerrar
↑