Torredembarra

Im Herzen der Costa Dorada liegt die Stadt Torredembarra, auch La Torre genannt. Ein Hotel in Torredembarra und auch ein Apartment in Torredembarra ist gerade für ruhesuchende Toruisten, die den Hauptort Tarragona meiden wollen, die richtige Wahl. Die 15.000 Einwohner zählende Gemeinde ist voll touristisch erschlossen, liegt 20 km von Tarragona entfernt und bietet seinen Besuchern einen Einblick in eine attraktive Küstenregion Spaniens. Der historische Fischerort ist leicht mit dem Flugzeug über den Flughafen Reus (REU) oder den Flughafen Barcelonas (BCN) erreichbar, ohne durch den Flugverkehr eine Beeinträchtigung im Urlaub zu verspüren. Die Verkehrsanbindung von Tarragona aus ist exzellent.

Die gesamte Costa Dorada bietet nicht nur in Tarragona ein breites Angebot, egal ob Apartment oder Hotel. In Torredembarra kann am einzigartigen Natursandstrand, dem "Els Muntanyans" mit seinen Lagunen und Wanderdünen, ein individuelles Apartment gebucht werden, viele befinden sich sogar in unmittelbarer Strandlage. Hier sind die Chalets der Wohnanlage Clará Mar besonders zu empfehlen, da diese über einen malerischen Garten verfügen und den Strand vor der Türe haben. Wer lieber in einem Hotel ist, wird überrascht sein. In Le Torre sucht man ein großes Hotel vergebens, hier bieten kleinere, familiär geführte Hotels eine Bleibe. Das Hotel "Hostal Coca" liegt an der Hauptstraße und es sind nur wenige Schritte zum Strand. Weiterhin sei das im römischen Viertel gelegene Hotel Paradís, welches auch preisgünstige Angebote bietet.

Da Torredembarra lange Zeit ein Fischerdorf war, verfügt die Stadt auch über einen alten Hafen, welcher am Abend eine wunderschöne Kulisse für einen romantischen Spaziergang sein kann. Geschichtlich hat die Ortschaft auch einiges vorzuweisen. So kann die historische Kirche Sant Pere besichtigt werden oder man macht neben einer Shoppingtour einen kleinen Ausflug zum ältesten Bauwerk der Stadt, dem Stadtturm, welcher im Mudejarstil errichtet wurde und auf das 12. bis 13. Jahrhundert datiert wird. Ebenso öffnet eine Stadtburg interessierten Touristen die Pforten und ein Naturschauspiel hat Torredembarra auch noch zu bieten, nämlich die 25 Meter hohen Klippen von El Roquer. Der beste Trumpf dieses Urlaubszieles ist jedoch der außerordentliche Strand, den man täglich nutzen sollte, bevor man den Abend in seinem nahen Apartment beschließt.