Bearbeiten Sie Ihre Buchung


Benötigen Sie Hilfe?

Weitere Antworten in unserem Kundenservice-Bereich

Bearbeiten Sie Ihre Buchung

cover

Hotels und mehr in Toulouse suchen

Herausragede Hotels

Toulouse

Unzählige Hotel- und Apartment Anlagen reihen sich wie Perlen an einer Schnur in der Hauptstadt Toulouse der französischen Region Midi-Pyrénées, die sich über eine gesamte Fläche von 45.000 km² erstreckt. Mit rund 445.000 Einwohnern ist Toulouse die viertgrößte französische Stadt und in ihrem Ballungsgebiet ringsum leben etwa 750.000 Menschen. Ob man hier im Hotel oder Apartment Urlaub macht, die sehenswerte, von Kanälen durchzogene Stadt am Fluss Garonne mit ihren vielen historischen Bauten ist ganzjährig eine Reise wert.

Wer auf einen ganz exklusiven Hotel oder Apartment Urlaub in Toulouse fixiert ist, der sollte sich im Zentrum das 5-Sterne Pullmann Hotel oder das stilvolle Le Grand Balcon einmal genauer anschauen aber auch das Novotel Toulouse Centre Wilson, das 4 Sterne in Bestlage zu bieten hat. Ein charmantes Hotel in wunderschöner Lage ist das in Stadtnähe befindliche Herrenhaus Arquier, ein Schlösschen mit geschmackvollen Antiquitäten ausgestattet und von einem herrlichen Park mit 250 Jahre alten Bäumen umgeben. Wer auf sein gewohnt großzügig geschnittenes Apartment nicht verzichten möchte, der wählt das 3-Sterne Nemea Apartment Hotel Residence Saint-Martin mit großem Indoor-Pool und bestem Preis-/Leistungsverhältnis. Ebenfalls ein schönes, geräumiges Apartment erwartet den Toulouse Reisenden in der 3-Sterne Anlage Park & Suites Village Saint Simon, ruhig gelegen am Rande der Stadt. Und ein toller Urlaub in einem romantischen 3-Sterne Hotel auf dem Lande mit bestem Service, Outdoor-Pool, köstlichem Frühstück und Terrassenblick auf die glitzernde Garonne erwartet die Toulouse Urlauber im Hotel La Flanerie im Stadtteil Vieille.

Was gibt es zu sehen im schönen Toulouse? Zunächst ist Toulouse wegen seiner unzähligen Bauwerke aus rotem Ziegelstein ein Gesamtkunstwerk und wird von den Einwohnern liebevoll die "rosarote Stadt" genannt. Der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Kanal "Canal du midi" verbindet Toulouse direkt mit dem Mittelmeer. Sehenswert sind die um 1272 erbaute gotische Kathedrale Saint Etienne, das gotische Dominikanerkloster Les Jacobins, das imposante Rathaus "Kapitol" mit Turm aus dem 16. Jahrhundert, die älteste noch erhaltene Brücke Pont Neuf über die Garonne aus dem Jahre 1543 sowie die romanische Basilika St.-Sernin de Toulouse, die zu den schönsten Kirchen Südfrankreichs aus der Zeit der Romanik zählt. Weiterhin sollte man sich die multimediale Bibliothek Médiathèque José Cabanis anschauen. Und wer durch die sehenswerten Straßenzügen und Gassen von Toulouse bummelt, der sollte das typische Gericht der Küche von Toulouse nicht missen, den "Cassoulet", einen Eintopf aus weißen Bohnen mit diversen Fleischsorten.

Was man in und um Toulouse sehen oder unternehmen kann

Leer recomendaciones.

Sie waren schon einmal in Toulouse?

Teilen Sie anderen Reisenden mit, was Ihnen am besten an Toulouse gefällt.

↑