Dubrovnik, die schönste und magischte Stadt Kroatiens am Adriatischen Meer lässt Sie mit einem wohligen Gefühl zurück, das das ganze Jahr anhält. Man nennt die Stadt auch Perle der Adria, diesen unvergleichlichen Eindruck kann auch jeder Besucher bestätigen. Die Straßen stecken voller Geschichte und jeder Winkel verzaubert. Die Landschaften ziehen selbst Stubenhocker in ihren Bann und lassen Jeden, durch die Hilfsbereitschaft und Gastfreundlichkeit der Einwohner, wie zu Hause fühlen. Die Altstadt Dubrovniks darf sich seit 1979 auf die Liste des Weltkulturerbes gesellen. Bemerkenswert ist dabei die 1940 m lange Mauer, die alle bedeutenden Bauwerke der Stadt einschließt. Zu ihnen zählen unter anderem die drei Klöster, der Fürsten-Palast und die Kirche des heiligen Blasius.

Betreten Sie die Altstadt durch das Pile-Tor, besuchen Sie den Glockenturm, Stradun, der sich neben dem Palast Sponza befindet und genießen Sie ein paar ruhige Momente am Onofrio-Brunnen. Die sehenswerten Gebäude und die gut erhaltene Stadtmauer machen den Besuch der Stadt zu einer unvergesslichen Reise.